Text in Arbeit und Überarbeitung

 

DETAILÜBERSICHT

 

1. + 2. Jahr

 

Themen:

 

Einführung in die

Kosmologie des Weltenbaumes

 

Aufmerksamkeit gegen Innen, Erforschung der Wahrnehmung, Schulung von Achtsamkeit und Beobachtungsgabe - dasselbe dann gegen Aussen.

 

Sensitivität, Medialität, Intuition und die innere Stimme und Führung, in ihren vielfältigen Facetten wahrnehmen, erkennen und damit arbeiten.

 

Physische, psychische, mentale und spirituelle Kräfte in und um uns, und ihre Wirkkraft, Ausdrucksformen (u.a. Archetypen) und Signaturen.

 

Das ICH und das menschliche, magische und das schamanische Selbst.

 

Denken, Fühlen, Empfinden und Intuiieren, die fünf Sinne und ihre jeweiligen Hellsinne (Hellwahrnehmung).

 

Die sieben Kraftzentren, die sieben Richtungen, die fünf/vier Elemente, die drei Welten, die Polarität, die zwei Hauptenergieflüsse, das Eine.

 

Die inneren/unteren Geisthelfer, Lehrer, Krafttiere und Erdahnen, die äusseren/oberen Geisthelfer, Lehrer, Krafttiere und Himmelsahnen - Führung und Schutz.

 

Die drei Arten der Wahrnehmung und die zwei Formen des Reisens lernen, um jene Informationen zu erhalten die man benötigt.

 

Träume, Zeichen, Hinweise und Synchronizitäten, das Lesen von Gegenständen, Elementen und Symbolen.

 

Meditation, Gebet und Segnungen, Einführung in die Heil- und Ritualarbeit, ebenso die schamanische und magische Arbeits- und Denkweise.

 

***

 

Ablauf:

 

SELBSTINITIATION

In einem gemeinsamen Ritual sich selbst feiern, das Versprechen an sich selbst für sich einzustehen, sich zu ehren, lieben und wertschätzen, seinen eigenen Weg zu finden und diesen möglichst kraftvoll und positiv zu gehen.

 

INITIATIONEN

Im ersten Jahr vier, im zweiten Jahr fünf Initiationen erhalten und weitergeben, deren jeweilige Themenschwerpunkte erarbeiten, sowie deren Kraft und Wirkung in Bezug zum Alltag, der heilerischen Arbeit und zum Weltenbaum.

 

  DIE ARBEIT OHNE HILFSMITTEL

Es ist wichtig, dass wir unsere Arbeit ohne Hilfsmittel beherrschen lernen und wo immer wir gerade sind, und in einen Kontakt mit den Kräften treten, Heilenergie übertragen, ebenso Antworten und Führung erhalten können .

 

DIE ARBEIT MIT HILFSMITTEL

Der Kraft- und Seelenbeutel, Kraftgegenstände, Arten und Möglichkeiten des (Hell-)Sehens mit Hilfsmittel, Rassel als Werkzeug, erste Arbeit mit Kerzen, Steinen, Eier und anderen Erdmaterialien, sowie Blütenessenzen.

 

GRUNDSÄTZLICH

Anregungen und Entfaltung von Sensitivität und Medialität, Handauflegen und Geistigem Heilen, Einführung in magische und schamanische Ritual- und Heilarbeit, entwickeln von Formen der Initiation und Kraftübertragung, und anderes mehr. 

 

SOWIE, ...........

.......... jede und jeder Heiltätige ist nur so gut wie seine eigene persönliche Entfaltung und Heilung, denn dies bestimmt darüber, wie viel und welche Art der Kraft man ausdrücken und transportieren kann.

 

Somit wird der eigenen Geschichte und dem eigenen Alltag, sowie das Durchlaufen seiner menschlichen Themen und Prozesse, in der Gruppe einen Raum gegeben, und wie man diese im Fokus der Ausbildungsarbeit angehen kann.

 

***

 

„Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch immer der, der dir gegen- über steht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.“

(Meister Eckhart)

 

"Frage Dich nicht, was die Welt braucht. Frage Dich, was Dich lebendig werden lässt und dann geh los und tu das. Was die Welt nämlich braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind." (Harold Whitman)

News

 

PHYSIKALISCHE MEDIALITÄT

 

HIRSCHMOND - BASEL

 

EXPERIMENTAL-ZIRKEL FÜR PHYSIKALISCHE MEDIALITÄT

 

MITSITZER/INNEN GESUCHT!

 

Mein Blog

Persönliches zu sensitiven, medialen, schamanischen und magischen Heil- und Ritual-handlungen, ebenso zur intuitiven Heilarbeit mit Pflanzen, sowie Blüten- und Naturessenzen:

 

RABENBROT.CH

 

(Der Blog ist im Neuaufbau - ich bitte um Geduld!)

Freunde

BASLER PSI-VEREIN

Vorträge, Seminare und Séancen

PSI-ZENTRUM BASEL

Spirituelle Kurse und Seminare

ZENTRUM BIODYNAMIK

Körperarbeit, psycholog. Gespräche

MPS-COACHING

Medialität, Schamanismus, Rituale

SUSANNA HEDIGER

KörperEnergieArbeit, HeilRituale

NINA JENNY

HeilEnergie, ganzheitliche Kosmetik

FELIXCIRCLE

Physikalische Medialität, Séancen

EXPERIMENTALGRUPPE THUN

Séancenarbeit, Séancenzubehör